Ausbildung

Sie möchten Fliegen lernen und fragen sich nun wie läuft die Ausbildung zum Ultraleicht Piloten ab?

Vorab zu wissen : Das Mindestalter für den Beginn der Ausbldung ist 16 Jahre. Die Utraleicht Fluglizenz kann ab einem Alter vom 17 Jahren erteilt werden.

 

Wir würden wir Ihnen nahelegen insofern Sie noch nie in einem UL Sportflugzeug gesessen sind einmal einen Schnupperflug mit einem unserer Fluglehrer zu Absolvieren.  Hier werden Sie live erleben wie es sich anfühlt mit einem kleinerem Flugzeug durch die Lüfte zu fliegen.

Dieser Schnupperflug wird Ihnen bei späterer Ausbildung bereits als Flugstunde angerechnet.

Insofern sie sich dann sicher sind, die Ausbilddung zum Ultraleichtflug Piloten zu absolvieren wird Sie Ihr Erster Weg zum Fliegerarzt führen. Informationen und Kontakte zum Nächstliegenden Fliegerartz erhalten SIe bei uns.

Aber keine Angst Sie vor dieser Untersuchung, Sie müssen nicht die Voraussetzungen eines Kampfpiloten erfüllen.

Mit dem Medical (so wird der Tauglichkeitsnachweis genannt) in der Hand erhalten Sie bei uns alle benötigenden Informationen und Formulare zur Ausbildung.

Nachdem diese Ausgefüllt sind kann es auch schon losgehen.

Ihre Ausbildung umfasst wie auch in der Fahrschule den Praktischen und Theoretischen Teil.

Die Praxisausbildung erleben Sie in Absprache mit unseren Fluglehrern über min. 30 Stunden in der Luft.
Für die Theorieausbildung stehen Ihnen ebenfalls unsere Fluglehrer als auch eine PC Lernsoftware zur Verfügung.

Wie lange dauert die Ausbildung?
Nun dies ist schwer vorherzusagen. Je nach persönlichen Voraussetzungen, Engagement und natürlich fliegbaren Wetterlagen, hatten wir schon Flugschüler die in 6 Monaten Ihren Pilotenschein in der Tasche
hatten.

Sehr viele Informationen zur Ausbilung erhalten Sie auch HIER auf der Website des Deutschen Ultraleichtflugverband e.V. (DULV)